TuS 1910 Driedorf e.V.

6 Abteilungen - eine große Familie

E-Jugend - Saison 2020-21

Betreuer: Carsten Braun + Till Schuster

E2-Jugend der JSG Driedorf-Beilstein gewinnt Freundschaftsspiel

Die E2-Jugend der JSG Driedorf-Beilstein hat die spielfreie Zeit der Herbstferien für ein Freundschaftsspiel im Höllkopfstadion gegen die JSG Lahn-Ulm genutzt und verdient mit 3:1 gewonnen.
Die JSG Driedorf-Beilstein ging gewohnt druckvoll in das Spiel, ließ defensiv nichts zu und erspielte sich zahlreiche Chancen, die der starke Gästetorhüter entschärfen konnte. Es dauerte bis zur 17. Spielminute, in der Leonard B. mit einem schönen Distanzschuss das verdiente 1:0 erzielte. Mit diesem Spielstand ging es auch in die Halbzeitpause.

  In der zweiten Spielhälfte zeigte sich das bekannte Bild: die JSG Driedorf-Beilstein erspielte sich Chance um Chance, scheiterte jedoch an dem Torhüter der Gäste.
In der 32. Spielminute erzielte Leonard S. das 2:0. Drei Minuten später bescherte eine kleine Unaufmerksamkeit in der Abwehr den 2:1 Anschlusstreffer der Gäste.
Erneut Leonard S. machte mit einem schönen Schuss aus spitzem Winkel in der 45 Minute den 3:1 Endstand klar.

Für die JSG Driedorf-Beilstein spielten:
Leonard B., Lucas B., Moritz B., Marlon J., Hannes K., Egemen K., Damian P., David S., Leonard S. und Jakob S

E2-Jugend der JSG Driedorf-Beilstein auch im dritten Spiel ungeschlagen

Zum dritten Saisonspiel war die Mannschaft der JSG Sinn/Hörbach im Höllkopfstadion zu Gast. Gegen die körperlich überlegenen Gäste dauerte es bis zur 9. Spielminute, in der Hannes K. eine der Großchancen nutzen und mit seinem starken linken Fuß zum verdienten 1:0 verwandeln konnte. Der Bann war gebrochen: Leonard S. traf in der 10. und 13. Spielminute selbst und setzte in der 11. Spielminute die gegnerische Abwehr so unter Druck, dass ein Gastspieler zum Eigentor traf. Mit dem verdienten Halbzeitstand von 4:0 konnte die JSG Driedorf-Beilstein zufrieden sein.
Zu Beginn der zweiten Hälfte versuchten die Gäste mehr Druck auf das Tor der JSG Driedorf-Beilstein aufzubauen und kamen in der 31. Minute zum 4:1 Anschlusstreffer. 

  Unbeeindruckt hiervon erzielte die JSG Driedorf-Beilstein in der 38. Spielminute das 5:1 durch einen schönen Schlenzer von Jakob S. In der 39. Minute hatte sich Leonard S. offensichtlich einiges vorgenommen: nach einer schönen Kombination erzielte er zunächst das 6:1, um dann unmittelbar nach dem Anstoß der Gäste das 7:1 zu markieren. Die Gäste kamen in der 46. Minute überraschend zum 7:2 Anschlusstreffer. Den 6-Tore-Abstand stellte Leonard S. mit seinem 5. Treffer an diesem Tag in der 47. Minute wieder her.
  Nach drei Spielen und drei Siegen rangiert die Mannschaft mit 21:5 Toren punktgleich mit dem Tabellenersten auf dem zweiten Tabellenplatz. Am 4. Spieltag kommt es dann auswärts zum Spitzenspiel gegen den punktgleichen Tabellenersten JSG Oberes Scheldetal.
Für die JSG Driedorf-Beilstein spielten:
Moritz B., Lucas B., Hannes K., Damian P., Leonard S., Jakob S., Tim S., Mathis W. und Maximilian W.

E2-Jugend der JSG Driedorf-Beilstein mit 9:3 Auswärtssieg erfolgreich

Zum zweiten Saisonspiel trat die E2-Jugend der JSG Driedorf-Beilstein in Merkenbach an.
Bereits in der zweiten Spielminute erzielte Tim S. den Treffer zum 1:0. Fünf Minuten später traf Moritz B. nach einer Ecke zum 2:0. Leonard S. erzielte den 3:0 Halbzeitstand.
Der erste Angriff der zweiten Halbzeit führte in der 26. Spielminute nach schöner Vorarbeit von David S. zum 4:0 durch Moritz B. In der 28. Minute erhöhte Jakob S. mit seinem sehenswerten Treffer auf 5:0, bevor ein Doppelschlag in der 33. und 34. Minute von David S. und Leonard B. den Zwischenstand auf 7:0 erhöhte. 

 Nach dem zwischenzeitlichen Treffer für Merkenbach erzielte Tim S. in der 36. Spielminute nach einer Ecke per Kopf das 8:1. Der zweite Merkenbacher Treffer wurde postwendend durch Leonard S. in der 41. Minute mit dem 9. Treffer für die JSG Driedorf-Beilstein beantwortet. Den Schlusspunkt in diesem Spiel markierte Merkenbach mit dem Treffer zum 9:3 Endstand.

Für die JSG Driedorf-Beilstein spielten:
Moritz B., Lucas B., Leonard B., David S., Tim S., Leonard S., Jakob S., Mathis W., Damian P., Marlon J. und Maximilian W
[Bericht Carsten Braun KW.39]

Im ersten Saisonspiel hatte die E2-Jugend der JSG Driedorf-Beilstein die Mannschaft der JSG Westerwald im Höllkopfstadion zu Gast. 

Bei bestem Fußballwetter spielte die JSG Driedorf-Beilstein von Beginn an druckvoll und so erzielte Leonard S. bereits in der fünften Spielminute das 1:0. In der Folge spielte sich die Mannschaft weitere gute Torchancen heraus. Es dauerte aber bis zur 20. Minute, in der erneut Leonard S. den gegnerischen Torwart zum 2:0 überwinden konnte. Nach schöner Vorarbeit von Leonard B. erzielte Hannes K. den 3:0 Pausenstand.
In der zweiten Halbzeit konnte sich der gute Torwart der JSG Westerwald mit starken Paraden auszeichnen und verhinderte einen höheren Rückstand. In der 45. Spielminute erzielte Leonard S. mit seinem dritten Treffer den verdienten 4:0 Endstand.

Für die JSG Driedorf-Beilstein spielten:
Mathis W., Moritz B., Tim S., Damian P., Leonard S., Egemen K., Lucas B., Leonard B., Hannes K., Jakob S.